BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Gruppen

Unser Kindergarten verfügt über drei Gruppen, in welchen Buben und Mädchen im Alter von 3-6 Jahren betreut werden.


Jede Gruppe besitzt einen eigenen, farblich besonders gestalteten Gruppenraum. Die Gruppenräume können von den Kindern auch gruppenübergreifend genutzt werden. Auch der Flur wird als erweiterter Gruppenraum angesehen und bietet verschiedene Spielmöglichkeiten für die Kinder.

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

 

ich möchte mich heute bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Corinna Fröhler.

 

 

Seit September 2020 übernahme ich die Gesamtleitung des „Kinderhaus Mobile“.

 

Kurz zu meiner Person:

Grundlage zu meiner fachlichen Ausbildung war die Ausbildung zur Kinderpflegerin am Berufsbildungszentrum in Neustadt a. d.  Waldnaab. Nach dem erfolgreichen Abschluss zur Kinderpflegerin war ich in der Kindertagesstätte Kunterbunt sowie in der Kindertagesstätte Spatzennest in Weiden tätig, bevor ich 2007 nach Kulmain ins Kinderhaus Mobile wechselte. Nach anfänglichen Arbeiten mit den 2- und 3-Jährigen sowie nachmittags im Kindergartenbereich, wechselte ich in die neu erweiterte Kinderkrippe.

 

Durch die Unterstützung der Gemeinde sowie der Leitung, begann ich 2009 eine externe Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie Seligenthal in Landshut und absolvierte gleichzeitig eine 1-jährige Weiterbildung zur Krippenpädagogin in Tirschenreuth. Beides schloss ich erfolgreich 2011 und 2010 ab und übernahm die Gruppen- und Krippenleitung in der damals eingruppigen Kinderkrippe.

 

2015 wurde dann eine zweite Gruppe eröffnet und das Krippenteam auf insgesamt 6 Erzieherinnen/Kinderpflegerinnen erweitert. Als stellvertretende Leiterin in der Einrichtung übernahm ich ab 2018 alle administrativen Aufgaben der Leiterin, Ingrid Hoffmann, bei längerer Abwesenheit. Die interne Stellenausschreibung zur Gesamtleitung hatte mein Interesse geweckt, mich für diese verantwortungsvolle Aufgabe zu bewerben. Nach dem Vorstellungsgespräch entschied sich das Gemeinderatsgremium zu meinen Gunsten. Seit November 2019 absolviere ich eine Zusatzqualifikation für die Leitungsfunktion in Bad Alexandersbad um Gelerntes nach und nach situationsorientiert einsetzen zu können.

 

Meine wichtigsten Ziele für unsere Einrichtung sind:

Nach dem Zitat von Karl Schlecht:

„Der entscheidende Faktor für den Erfolg ist Führung“

Führung/Leitung ist nicht der einzige Faktor für die Einrichtung, aber ein entscheidender. Führen/Leiten bedeutet vor allem, Entscheidungen treffen und kann genauer definiert werden als eine planende, koordinierende und kontrollierende Tätigkeit in den Gruppen und der Einrichtung. Die Anforderungen der Führungsarbeit werden in fünf Kategorien zusammengefasst:

  • Ziele, Strategien und Zukunft
  • Organisation und Struktur
  • Mitarbeiterführung und Entwicklung
  • Kontrollieren und Beurteilen
  • Interne und externe Kommunikation

Viele neue Aufgaben stehen für mich an – Ich freue mich schon darauf!

 

Ich freue mich auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen und grüße Sie herzlich.

 

Ihre  Corinna Fröhler

 

Corinna Fröhler